EVENTS

 
 

Öffentliche Ringvorlesung "Soziale und intergenerationale Beziehungen im Alter"

Zentrum für Gerontologie, Universität Zürich
Jeweils am Mittwoch, 28. Februar bis 25. April 2018, 18.15 Uhr.
Kostenfrei, ohne Anmeldung.

Mehr Informationen
 

14. ETH Forum Wohnungsbau

Menschen und ihr Zuhause: Demografische Veränderungen, technologische Innovationen & neue Märkte
Freitag, 13. April 2018 im Audi Max, ETH Hauptgebäude, Rämistrasse 101, Zürich

Die demografische Alterung ist zum vieldiskutierten Wachstumsfaktor geworden. Möglichst lange zu Hause zu wohnen ist weitverbreiteter Wunsch. Neue Märkte entstehen durch den dadurch steigenden Bedarf an vielfältigen (Kommunikations-)Technologien, Dienstleistungen und Unterstützungsangeboten. Dies wird auch die Entwicklung des Wohnbaubestands und dessen Bewirtschaftung massiv beeinflussen. Akteure und ihre Schnittstellen sind gefordert.

Die Facetten dieser Dynamik stehen im Zentrum des 14. ETH Forum Wohnungsbau vom 13. April 2018. Schwerpunkte sind der Wohnraum im Bestand – wo die Mehrzahl älterer Menschen wohnt – auf Siedlungs-, Quartier- oder Stadtebene und auch die vielfältigen Bedürfnisse einer älter werdenden Bewohnerschaft an ihr ganz persönliches «Ageing in place».

Programm und Anmeldung
 
Apr 26, 2018

Abhängigkeit im Alter (Zentrum für Gerontologie UZH)

Donnerstag, 26. April 2018, 9.00 - 12.30/13.30 - 17.00 Uhr
Universität Zürich, Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich


Eintägiges Vertiefungsseminar mit Dr. med. Eva Krebs-Roubicek.

Mehr Informationen

Jun 13, 2018

11. Internationaler frankofoner Kongress für Gerontologie und Geriatrie (CIFGG): Gut Altern im 21. Jahrhundert

Mit nationalem SGG-Kongress

13.-15. Juni 2018, Montreux

Der 11. Internationale frankofone Kongress für Gerontologie und Geriatrie (CIFGG) wird zusammen mit der Schweizerischen Gesellschaft für Gerontologie (SGG) und der Schweizerischen Fachgesellschaft für Geriatrie (SFGG) organisiert. Aus einer optimistischen Perspektive wird er die Entwicklungsmöglichkeiten einer alternden Gesellschaft thematisieren.

Fachärzte/innen sowie Entscheidungsträger/innen aus der frankofonen Welt werden die 1000 Kongressteilnehmenden dazu einladen, sich einen umfassenden Überblick über innovative Ansätze in der Geriatrie zu verschaffen, in die Welt der Gerontechnologien einzutauchen und sich ins Bild zu setzen über neue Entwicklungen in der Therapie und Pflege von alten Menschen.
Eine einzigartige Veranstaltung! Drei Tage, an denen Forschende ihre neuesten Arbeiten präsentieren und internationale Expertinnen und Experten Fragen sowie Herausforderungen diskutieren rund um: Pflege, Technologien und Autonomie, sowie Altern in einer alternden Gesellschaft.

Mehr Informationen

Jun 14, 2018

Soziale Beziehungen im höheren Lebensalter (Zentrum für Gerontologie UZH)

Donnerstag, 14. Juni 2018, 9.00 - 12.30/13.30 - 17.00 Uhr
Universität Zürich, Zentrum für Weiterbildung, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich


Eintätiges Vertiefungsseminar mit Prof. Dr. François Höpflinger

Mehr Informationen

Powered by

Ein Schwerpunkt der Akademien

Akademien der Wissenschaften Schweiz
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
3001 Bern


Kontaktperson

Lea Berger
Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften SAGW
lea.berger (@) sagw.ch


Illustrationen

Anna Luchs, Angela Reinhard
(atelier nordföhn) & WHO